+49 039209-609419 info@schaefer-laermschutz.de
Der schrittweise Aufbau einer Einhausung
Kraneinsatz

Nicht nur um Klimageräte / Kälteanlagen 

Wenn es nötig wird sind auch unsere Partner vor Ort. Hier wurde die Plattform der Energieerzeuger gleich mitgebaut.

Da das Flachdach noch isoliert werden musste ist eine entsprechende Erhöhung gleich mitzuplanen.

Entprechende Unterbaustützen kamen zum Einsatz.

Das Gestell wurde bereits vormontiert an den Haken genommen um nicht zuletzt Zeit zu sparen

Anschließend wurden die weiteren Grundfüße platziert welche die spätere Lärmschutzwand aufnehmen.

Untergestell Klimageräte

Die Grundlage wurde damit erstellt und es konnte die Lärmschutzmaßnahme platziert werden.

Natürlich muss die Windlast bei Dachaufbauten von Lärmschutz beachtet werden

Lärmschutz beidseitig absorbierend

Am Ende zählt das Ergebnis

Lärmschutzumhausung fertiggestellt